1. Home
  2. Arbeitsschutz & Arbeitsbekleidung
  3. Arbeitsschuhe
  4. Sicherheitssandale S1P Hardy
Hotline: +49 (0)9323 / 876 504-0|E-Mail: info@re-werkzeuge.de
"
Baak 

Sicherheitssandale S1P Hardy

Artikelnummer: BAA.15015.7227N

Unser Online-Shop kann erst nach Anmeldung in vollem Umfang genutzt werden.

zur Anmeldung

Baak Sicherheits-Sandale Hardy S1P SRC ESD Gr. 39 Baak Sicherheits-Sandale Hardy S1P SRC ESD Gr. 39 Baak Sicherheits-Sandale Hardy S1P SRC ESD Gr. 39 Baak Sicherheits-Sandale Hardy S1P SRC ESD Gr. 39 Baak Sicherheits-Sandale Hardy S1P SRC ESD Gr. 39 Baak Sicherheits-Sandale Hardy S1P SRC ESD Gr. 39 Baak Sicherheits-Sandale Hardy S1P SRC ESD Gr. 39
Baak 

Sicherheitssandale S1P Hardy

Artikelnummer: BAA.15015.7227N

Unser Online-Shop kann erst nach Anmeldung in vollem Umfang genutzt werden.

zur Anmeldung

  • Produktinformationen
    Baak Sicherheitssandale S1P Hardy

    Schaft
    Abriebfestes Mikrofaserobermaterial gelocht, weich gepolsterter Schaftabschluss
    Futter: Klimaregulierendes Textilfutter
    Lasche: Gepolstert mit Fixierschlaufe
    Verschlussteile: Doppelter Klettverschluss
    Fußbett Weich dämpfende Baak ESD Softstep-Einlegesohle,
    atmungsaktiv mit sehr hoher Feuchtigkeitsaufnahme
    und -abgabe, antibakteriell, fungizid (Artikel 4661 für
    Weite N, Artikel 4662 für Weite XW)
    Laufsohle PU/PU-Sohle mit Flexzone im Ballenbereich
    PU Zwischensohle, die durch ihre elastische und
    dämpfende Wirkung die Gelenke und Wirbelsäule schont
    PU Laufsohle: robust, rutschhemmend (SRC),
    nicht kreidend
    Zehenschutz Aluminium Flexkappe
    Durchtrittschutz Nichtmetallische, durchtrittsichere, flexible Brandsohle
    Plus BAAK -System, bestehend aus
    Flexkappe und Flexzone zum fußgerechten Abknicken
    BAAK® 2-Weiten - System
    mit 2 Leisten, die sich in Breite und Weite unterscheiden
    und 2 Zehenschutzkappen, die sich in Breite und Form
    unterscheiden
    Größen/Weite 36 – 50 36-47 N (Weite 11) 39-50 XW (Weite 13)
    grauer Fuß auf Verschluss Weite N, roter Fuß auf Verschluss Weite XW
    Gewicht ca. 585 g / Stück (Größe 42 N)
    Kennzeichnung Nach EN ISO 20345 S1P SRC ESD
    Einsatzbeispiele Bereiche, in denen Einwirkung von Feuchtigkeit nicht zu erwarten ist:
    Handwerk, Automobilindustrie, Elektroindustrie, Druckindustrie,
    Energie- und Versorgungsindustrie, Verpackungsindustrie, Logistikbereich,
    Flugzeugbau, Behörden
Produktinformationen
Baak Sicherheitssandale S1P Hardy

Schaft
Abriebfestes Mikrofaserobermaterial gelocht, weich gepolsterter Schaftabschluss
Futter: Klimaregulierendes Textilfutter
Lasche: Gepolstert mit Fixierschlaufe
Verschlussteile: Doppelter Klettverschluss
Fußbett Weich dämpfende Baak ESD Softstep-Einlegesohle,
atmungsaktiv mit sehr hoher Feuchtigkeitsaufnahme
und -abgabe, antibakteriell, fungizid (Artikel 4661 für
Weite N, Artikel 4662 für Weite XW)
Laufsohle PU/PU-Sohle mit Flexzone im Ballenbereich
PU Zwischensohle, die durch ihre elastische und
dämpfende Wirkung die Gelenke und Wirbelsäule schont
PU Laufsohle: robust, rutschhemmend (SRC),
nicht kreidend
Zehenschutz Aluminium Flexkappe
Durchtrittschutz Nichtmetallische, durchtrittsichere, flexible Brandsohle
Plus BAAK -System, bestehend aus
Flexkappe und Flexzone zum fußgerechten Abknicken
BAAK® 2-Weiten - System
mit 2 Leisten, die sich in Breite und Weite unterscheiden
und 2 Zehenschutzkappen, die sich in Breite und Form
unterscheiden
Größen/Weite 36 – 50 36-47 N (Weite 11) 39-50 XW (Weite 13)
grauer Fuß auf Verschluss Weite N, roter Fuß auf Verschluss Weite XW
Gewicht ca. 585 g / Stück (Größe 42 N)
Kennzeichnung Nach EN ISO 20345 S1P SRC ESD
Einsatzbeispiele Bereiche, in denen Einwirkung von Feuchtigkeit nicht zu erwarten ist:
Handwerk, Automobilindustrie, Elektroindustrie, Druckindustrie,
Energie- und Versorgungsindustrie, Verpackungsindustrie, Logistikbereich,
Flugzeugbau, Behörden

Wir nutzen nur Cookies, die für den Betrieb dieser Webseite unbedingt notwendig sind.

OK WEITERE INFOS